Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Raum­ladungs­mess­system


Raum­ladungs­mess­system für Plattenprüfkörper

Messsystem:

  • PEA (pulsed electroacoustic method) Raum­ladungs­mess­system

Prüfkörperdimensionen:

  • Flache Prüfkörperplatten mit einer Dicke von bis zu 0,5 mm

Spannungsbelastung:

  • Spannungen bis 30 kV DC

Messwerte:

  • Raumladungsverteilung über die Dicke des Prüflings
  • Entwicklung der Raumladungsverteilung über die Zeit
  • Veränderung der Raumladungsverteilung über die Zeit und das vorgegebene Belastungsprofil
Bild einer PEA-Raumladungsmesszelle für Plattenprüfkörper © HST​/​TU Dortmund

Raum­ladungs­mess­system für Modellkabel

Messsystem:

  • PEA (pulsed electroacoustic method) Raum­ladungs­mess­system

Prüfkörperdimensionen:

  • Koaxiale Kabel (Modellkabel oder Mittelspannungskabel)
  • Isolierwandstärken: 3 mm - 15 mm
  • Außendurchmesser: 20 mm – 130 mm

Spannungsbelastung:

  • Spannungen bis 100 kV DC

Messwerte:

  • Raumladungsverteilung in radiale Richtung der Kabelisolierung
  • Entwicklung der Raumladungsverteilung über die Zeit
  • Veränderung der Raumladungsverteilung über die Zeit und das vorgegebene Belastungsprofil
Bild einer PEA-Raumladungsmesszelle für Modellkabel © HST​/​TU Dortmund